Wasser für Rituale weihen

Wie du geweihtes Wasser herstellst

[optin-cat id=“4287″]

Hallihallo meine wunderschöne Schwester!

Hier stelle ich dir eine Möglichkeit vor, wie du Wasser für deine Rituale bzw. die rituelle Vorbereitung selbst weihen kannst. Keine Bange, das ist einfacher als du denkst, und du brauchst dafür keinen Priester, denn es kommt allein auf deine Intention an.

Geweihtes Wasser ist fester Bestandteil magischer Rituale, und du kannst es verwenden, um für ein ritual verwendete Gegenstände zu weihen und/oder zu reinigen.

 

 

Was du brauchst:

Natürlich Wasser

etwas Meersalz (etwa 1 EL auf 1 Liter Wasser)

ein paar Tropfen naturreines Rosen- oder Lavendelöl

Ein Gefäß für das Wasser

Einen Löffel

 

 

Wie du das Wasser weihst:

Zunächst mal: Vermutlich musst du nicht gleich einen ganzen Liter (falls du dich doch dazu entscheidest, gleich eine größere Menge herzustellen, gib hochprozentigen Alkohohl (aus der Apotheke) dazu, von der Menge her etwa 1/5 der Menge, die du Wasser genommen hast Wasser).

 

Richte dir deinen Arbeitsplatz her:

Stelle dir an den Rand deines Arbeitsplatzes den Behälter mit Wasser, das Salz, den Löffel und das Öl bereit.

Schau, dass du den Tisch/Arbeitsplatz reinigst. Öffne dein Kronenchakra, bitte das Universum/deine Geistführer/die Engel/wen auch immer, dich als Kanal für die universelle Energie dienen zu lassen.

Lasse die Energie durch deinen rechten Arm fließen. Zeichne mit deinem Zeige- und Mittelfinger eine rechtsdrehende Spirale auf die Arbeitsplatte. Fang in der Mitte an und zeichne von innen nach außen. Dabei sage sowas wie „Das Wasser, das ich weihe ist gesegnet und angereichert mit Kraft, Energie und guter Absicht“.

 

Das Wasser weihen

Stelle den Behälter mit Wasser etwa in die Mitte der Spirale. Gib das Salz hinzu, und rühre so lange, bis das Salz sich vollkommen aufgelöst hat. Lass, während du rührst, deine Energie hineinfließen und sag laut oder in Gedanken „Das Wasser ist gesegnet, angereichert mit Kraft, Energie und guter Absicht“.

Wenn sich das Salz aufgelöst hat, kannst du noch – wenn du möchtest – ein paar Tropfen von dem Duftöl dazugeben.

Dann kannst du das geweihte Wasser in ein geschlossenes Gefäß füllen und/oder für dein Ritual verwenden.

Dann kannst du noch das Energiefeld auf dem Tisch aufheben, indem du mit deiner Handfläche darüber streichst

 

[tiny_coffee]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich weiß, dass du meine Daten vertraulich behandelst und stimme mit meinem Kommi der Erhebung meiner Daten zu. Mehr dazu erfahre ich unter "Datenschutz".

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.